Mediation

Was erwartet Sie?

In einem persönlichen Beratungsgespräch kläre ich gemeinsam mit den Konfliktparteien zunächst, ob der Konflikt für eine Mediation geeignet ist, was die Grundsätze einer Mediation sind und welche Erwartungen bestehen.  Die Rahmenbedingungen wie Ort, Zeit und Teilnehmer werden gemeinsam festgelegt.

In den folgenden Mediationsgesprächen schildern die Konfliktparteien ihre jeweiligen Sichtweisen. Wir klären gemeinsam die Interessen, Ziele und Bedürfnisse. Schließlich begeben sich die Konfliktparteien gemeinsam auf Lösungssuche. Ziel der Mediation ist es, dass die Konfliktparteien gemeinsam eine Lösung als Basis für die Zukunft entwickeln. Nach einer Zeit kann in der sogenannten Umsetzungsphase nochmals Kontakt mit mir aufgenommen werden, um bei Bedarf Verbesserungen an der Einigung vorzunehmen.

In manchen Fällen rate ich zu einer Co-Mediation.

 

Co-Mediation

Was genau ist das?

In manchen Fällen, z.B. wenn mehrere Personen betroffen oder involviert sind oder wenn  zusätzliches Fachwissen notwendig ist, ist es hilfreich und für den Fortschritt förderlich, wenn mich eine Kollegin oder ein Kollege unterstützt und wir gemeinsam mit Ihnen die Mediationsgespräche führen. 

Meine bevorzugten Co-Mediatorinnen finden Sie unter www.vaf-mediation.com.

 

Grundsätze


Meine Arbeitsweise ist geprägt durch

  • Vertraulichkeit

  • Offenheit

  • Unabhängigkeit

  • Allparteilichkeit

  • Freiwilligkeit

  • Verantwortung


Was das genau bedeutet, erläutere ich Ihnen gerne ausführlich in unserem Beratungsgespräch.

Kontaktieren Sie mich, um einen Termin zu vereinbaren.

Rechtliche Grundlage:

Bundesgesetz über Mediation in Zivilrechtssachen (Zivilrechts-Mediations-Gesetz - ZivMediatG)

Im Zivilprozess besteht ein Vernehmungsverbot (§ 320 Z 4 ZPO) und im Strafprozess ein Aussageverweigerungsrecht (§ 157 Abs 1 Z 3 StPO).

 

Dauer & Kosten

Ihr Konflikt ist genauso wie Sie einzigartig. Daher kann ich ohne Erstgespräch keine verbindliche Aussagen über Dauer und Kosten geben. Bei der ersten Kontaktaufnahme vereinbaren wir ein unverbindliches Erst- bzw. Beratungsgespräch mit allen Konfliktbeteiligten, um gemeinsam die Rahmenbedingungen wie Ort, Zeit und Preis und die weitere Vorgehensweise zu definieren. Dieses dauert für gewöhnlich circa 30 Minuten und ist bei weiterer Beauftragung kostenlos.

Die Dauer der einzelnen Mediationsgespräche beträgt üblicherweise 120 Minuten, kann jedoch individuell vereinbart werden.

Die Mediationsgespräche werden stundenweise verrechnet.

Die Details erläutere ich Ihnen gerne in unserem Erstgespräch.